Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu den Maggi Moderner Kochen Fonds.

Rezepte mit Maggi Moderner Kochen Fonds

28.01.10 - 18:15 Uhr

von: knisperknusper

Rezepte mit Maggi-Fond: Geflügel-Tajine.

maggi-kochstudio_rezepte

Zutaten:

  • 3 Hähnchenkeulen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Kartoffeln
  • 1 El gehackte Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Maggi Moderner Kochen Geflügel-Fonds
  • 1 Handvoll braune Oliven
  • Safran, Ingwerpulver, Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:

  • Die Hähnchenkeulen enthäuten und nochmals teilen.
  • Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und den Knoblauch hacken.
  • Die Hähnchenteile mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Gewürzen und Olivenöl vermengen, alles in die Tajine/oder einen Tontopf geben und 15 min mit geschlossenem Deckel langsam aufkochen lassen.
  • In der Zeit können der Maggi Geflügel-Fond in 200 ml Wasser aufgelöst und die Kartoffeln geschält und halbiert werden.
  • Den aufgelösten Fond mit den Oliven unterheben und die Kartoffeln rund auflegen und auf mittlerer Stufe (ca. 25 min) gar kochen.
  • Dazu warmes Fladenbrot servieren!
    Hinweis: mit Salz kann sparsam umgegangen werden, da der Geflügel-Fond dem Essen den richtigen Kick gibt. Da die Tontöpfe unterschiedlich sind, bei Bedarf etwas mehr Wasser zugeben.
    Guten Appetit!

    Und hier unser Fazit:
    Wir kochen dieses Gericht sonst länger und gießen mehrmals Wasser nach, um eine richtige Soße zu bekommen. Dank dem Maggi Moderner Kochen Geflügel-Fond brauchten wir das nicht. Geschmeckt hat es allen:))

trnd-Partner aneely

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 31.01.10 - 11:53 Uhr

    von: Playacar

    das klingt sehr sehr lecker! Das werd ich glatt mal nachkochen, anstatt der Kartoffeln allerdings Pilze und anderes Gemüse hineingeben! Dann ist es auch für die SiS Diät geeignet!